Meine Leistungen

In folgenden Fällen werde ich tätig:

 

- Kauf oder Verkauf einer Immobilie

- Versicherung

- Zwangsversteigerung

- Beleihung

- Scheidungen

- Erbschaft

- Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt

- Flächenermittlungen bei Mieterhöhungsverlangen

 

Für Banken:

- Besichtigungen im Rahmen des §24 der BelWertV

 

Bitte beachten Sie: zu allen u.g. Angeboten berechne ich Fahrtkosten in Höhe von 0,50€ pro gefahrenem Kilometer ab Büro, sofern nicht anders vereinbart.

 

Marktwertschätzung (inkl. Ortstermin)

Unabhängige kurze Formularbewertung zur Schätzung des Verkehrswertes zum Beispiel bei Verkauf oder Erwerb einer Standardimmobilie (Ein-, Zweifamilienhaus, Wohnungseigentum).

Es fallen keine weiteren Kosten an.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass dieses Verfahren für die Ermittlung von Rechten und Lasten oder bei sonstigen Zustandsbesonderheiten nicht geeignet ist, einen belastbaren Marktwert zu bestimmen.

 

Preis: 399,00€
(inkl. MWSt)

Marktwertschätzung (Beispiel)

ePaper
Beispiel einer Marktwertschätzung eines Einfamilienhauses in Bayern

Teilen:

Kurzgutachten

In einem Kurzgutachten können bereits alle relevanten Fakten eines Grundstückes berücksichtigt werden. Im Gegensatz zu einem vollumfänglichen Gutachten verzichte ich jedoch auf eine ausführliche Beschreibung der Makro- und Mikrolage, sowie auf tiefere Erläuterungen der einzelnen Wertansätze.

 

Preis: ca. 600,00 - 800,00€ (inkl. MWSt) 
(abhängig von der Art des Objektes und den zu beachtenden Grundstücksbesonderheiten)

Kurzgutachten (Beispiel)

ePaper
Kurzgutachten für ein Mehrfamilienhaus in Bayern

Teilen:

Verkehrswertermittlung nach § 194 BauGB (Vollgutachten)

Vollständige Verkehrswertermittlung nach den Anforderungen des § 194 BauGB.

Inhaltlich mit rechtssicheren Erläuterungen und der Bewertung von Grundstücksbesonderheiten (bspw. Wohnungsrecht, Nießbrauch etc.)

 

Die Abrechnung erfolgt nach freier Vereinbarung.

Vollgutachten (Beispiel)
anonymisiertes Vollgutachten eines Einfamilienhauses in Paderborn
GA-2017-0001-EFH-PB-xxx-anonym.pdf
PDF-Dokument [690.5 KB]

(Wohn-)Flächenberechnungen 

Ermittlung und Berechnung von Flächen nach Wohnflächenverordnung oder DIN277.
Eine korrekte Flächenbestimmung ist Grundlage einer jeden Wertermittlung. Sie kann auch als Grundlage für ein  Mieterhöhungsbegehren seitens des Vermieters verwendet werden.

 

Wichtigste Flächen hierfür sind die Brutto- Grundfläche (BGF) und die Wohnfläche (WFl).

 

Preis:
-bei zeitgleicher Beauftragung einer Wertermittlung: 30,00€ je angefangene 50qm Wohnfläche

-einzeln: 1,00€/qm Wohnfläche

(jeweils inkl. MWSt)

Wohnflächenberechnung (Beispiel)

ePaper
Berechnung der BGF und der Wohnfläche (nach WFlV) für ein Einfamilienhaus

Teilen:

Mietwertberechnungen

Ermittlung und Berechnung der Angemessenheit der Miete einer Wohn- oder Gewerbeeinheit.

 

Ebenso wird das Mieterhöhungspotential abgebildet, unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften ("Kappungsgrenze", "Mietendeckel")

 

Die Ermittlung erfolgt unter Auswertung qualifizierter örtlicher Mietspiegel oder durch Hinzuziehung geeigneter Vergleichswohnungen.

 

Preis: auf Anfrage

Mietwertberechnung (Beispiel)

ePaper
Mietwertberechnung einer Eigentumswohnung in Wuppertal anhand des örtlichen Mietspiegels.

Teilen:

Hier finden Sie uns:

Sachverständigenbüro für Immobilienbewertungen Nolte

 

Rosenhagen 4

33104 Paderborn

Kontakt:

Zentrale

Telefon: +49 5254 9279537+49 5254 9279537

E-Mail: info@immobilienbewertung.haus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sachverständigenbüro Nolte