Telefon: 05254- 927 95 37
(Anrufbeantworter bei Abwesenheit geschaltet)

E-Mail: info@immobilienbewertung.haus

aktueller Baupreisindex (1. Quartal 2020)

 

Der Baupreisindex für Wohngebäude wird quartalsweise durch das statistische Bundesamt (www.destatis.de) veröffentlicht und ist eine wichtige Größe in der Wertermittlung.

 

Er findet Einzug im Sachwertverfahren, welches vorrangig im Bereich von Ein- und Zweifamilienhäusern die Grundlage der Verkehrswertermittlung darstellt.

 

 

Über mich

Seit 2016 beschäftige ich mich insbesondere mit der Wertermittlung von lokalen Wohnimmobilien (Eigentumswohnungen, Ein- und Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser) sowie kleineren gemischt genutzten Immobilien in der Region Ostwestfalen- Lippe.

 

Ein weiterer Schwerpunkt, welcher sich herausgebildet hat, ist die Bewertung von Hotelimmobilien unter Zuhilfenahme des Pachtwertverfahrens, welches eine Ergänzung des Ertragswertverfahrens darstellt und geeignet ist,die unterschiedlichen Betreibermodelle innerhalb des Hotel- und Gaststättengewerbes darzustellen.

 

Auch Mietwertermittlungen können durch mich sachverständig durchgeführt werden.

 

Für mich sind regelmäßige Weiterbildungen sowohl im Bereich der Wertermittlung, als auch zu anderen Themen der Immobilienwirtschaft eine Selbstverständlichkeit.

 

Ich arbeite unabhängig und gewährleiste so eine höchstmögliche Neutralität und Objektivität in der Wertermittlung.

 

 

geprüfter Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien
(Sprengnetter Akademie)

Register-Nummer: S1709-28

Neuigkeiten

Bewertung von Hotelimmobilien

21. Sep. 2020
Kommentar hinzufügen

Die Bedeutung der Miethöhe in der Wertermittlung

9. März 2020
Kommentar hinzufügen

Fortbildung 2020

15. Feb. 2020
Kommentar hinzufügen

Grundsteuerreform passiert den Bundestag

23. Okt. 2019
Kommentar hinzufügen

Büro Paderborn: 
Rosenhagen 4

33104 Paderborn

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sachverständigenbüro Nolte